Зарегистрироваться
Восстановить пароль
FAQ по входу

Griffiths D. Quantenmechanik

  • Файл формата pdf
  • размером 8,23 МБ
  • Добавлен пользователем
  • Отредактирован
Griffiths D. Quantenmechanik
Pearson, 2012. — 521 S. — ISBN 978-3-86894-114-2.
Die Quantenmechanik bricht in radikaler Weise mit fast allen intuitiven Vorstellungen, die sich Menschen von der Natur machen, und stellt in ihrem Bruch mit der klassischen Physik eine der größten, wenn nicht die größte wissenschaftliche Revolution der Neuzeit dar. Es scheint aber nur so, als ob die Quantenmechanik für die Alltagswelt ohne Belang sei: ein Großteil der uns umgebenden technischen Innovationen der letzten Jahrzehnte nutzt Quanteneffekte, seien es die Millionen von Transistoren in einem Computerchip, das Mobiltelefon oder der Flachbildschirm. Die moderne Biologie lehrt uns, dass der Mensch auf mikroskopischer Ebene aus einer Vielzahl kleiner „Nanomaschinen“ besteht, die den Gesetzen der Quantenmechanik unterliegen. Ein Verständnis der Quantenmechanik ist daher nicht nur in der Physik, sondern zunehmend auch in weiten Bereichen der anderen Naturwissenschaften und auch Ingenieurswissenschaften unerlässlich. Dabei gilt es, sich zunächst mit der ungewohnten Denkweise der Quantenmechanik vertraut zu machen und gleichzeitig das mathematische Rüstzeug zu erwerben, die Gesetze der Quantenmechanik in realen Situationen erfolgreich anzuwenden. Diese Aufgabe löst das endlich in deutscher Sprache vorliegende Standardwerk von David Griffiths, das sich vor allem an den studentischen Hörerkreis wendet, wie er sich in einer ersten theorieorientierten Vorlesung zur Quantenmechanik findet. In diesem Zusammenhang kann dieses Buch auch als Grundlage einer einsemestrigen Vorlesung dienen; wegen der gründlichen mathematischen Grundlegung und der sehr detaillierten Erklärungen eignet sich das Werk auch zum Selbststudium und für Studenten angrenzender Fächer sehr gut.
  • Чтобы скачать этот файл зарегистрируйтесь и/или войдите на сайт используя форму сверху.
  • Регистрация